Fakten Natur- und Umweltschutz

„Was derzeit nicht nur im Namen des Klimaschutzes, sondern
auch des grünen Wachstums vonstatten geht, würde ich als
eine Art Amoklauf gegen die Natur und damit auch gegen
den letzten Rest ökologischer Vernunft bezeichnen.“
(Zitat aus dem Dokumentarfilm
„Climate Crimes – Umweltverbrechen im
Namen des Klimaschutzes“ von Ulrich Eichelmann)

Baustelle Windkraftanlage Mossautal Zuwegung

Die direkten Umwelteinwirkungen von Windenergieanlagen sind:

  • Energie- und Materialverbrauch während der Produktion und Errichtung
  • Flächenversiegelung. Selbst nach 25 Jahren verbleiben die zum Teil mehr als 20 m im Durchmesser und 4 m tiefen Betonfundamente im Erdreich. Dadurch entsteht dauerhaft Bodenversiegelung. Zum Thema Flächenversiegelung können wir Ihnen diese Bilder von Groß-Umstadt anbieten, die das Ausmaß der Bodenversiegelung deutlich machen.
  • Auswirkungen auf Natur
  • Auswirkungen auf Tierwelt, wie Vögel, Fledermäuse, etc.
  • Auswirkungen auf den Menschen

 

Konkret in Roßdorf heisst das:

 

  • 17.000 qm Wald wurden gerodet
  • Alter der Bäume an WEA 2 Standort Mischwald Eiche/Roteiche mit einem Alter von 41-160 Jahren
  • 0,70 ha sollen auf Grünland wieder aufgeforstet werden
  • 0,64 ha Waldausgleichszahlung
  • 6850 m² für Zuwegung (von B38 kommend) dauerhafte Teilversiegelung durch Ausbau Waldweg auf 4,50 m Breite auf 2340 m Länge
  • an WEA 2 (das ist die südliche der beiden Anlagen) 280 m² dauerhafte Teilversiegelung für Wende- und Rückstoßfläche.

Schlagopfer eines Kranich an WEA im Vogelsberg November 2014

Nach dem wir der Presse die Möglichkeit gegeben haben, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und dort bislang nur ein kurzer Artikel ohne Fotos veröffentlicht wurde, können die Fotos nun auf der Gegenwind-Vogelsberg Seite eingesehen werden.
Ich weise darauf hin, dass die Fotos extrem grausam sind! Aber ohne deren Veröffentlichung wird der Vorfall in der Öffentlichkeit wieder kaum wahrgenommen.
http://www.gegenwind-vogelsberg.de/kranich-stirbt-durch-rotorblatt-einer-wka-in-helpershain

Fotoaufnahmen eines Schlagopfers am Windpark Ruhlkirchen am 07.04.2014

 

 

http://www.gegenwind-vogelsberg.de/schlagopfer-windpark-ruhlkirchen-07-04-2014/

Helfen Sie mit bei der Erfassung des Kranichzuges

http://www.naturparkwetter.de/kranichzug/erfassung/

Foto/Quelle: NABU

Hier können Sie sich über das aktuelle Wildkatzensuchprojekt des NABU im Messeler Hügelland informieren:

Übersicht Wildkatze.pdf
PDF-Dokument [493.7 KB]
Messeler Hügelland ist ein potentieller Lebensraum für den Luchs Quelle: Abbildung aus HEURICH & SINNER (2013), Der Luchs

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder schreiben Sie uns eine

Email: info@ig-rossdorf.eu

WetterOnline
Das Wetter für
Roßdorf
mehr auf wetteronline.de