Pressearchiv -Regional-

Download
11. Mai 2017; Roßdörfer Anzeiger; Bericht IG Roßdorf
Windkraft auf dem Tannenkopf; Gemeindevertretersitzung 28.04.2017
Neuer Datei-Download
09. Feb 2017; Roßdörfer Anzeiger; Bericht IG Roßdorf
Infraschall aus Windkraftanlagen Teil 2
RAZ Bericht IG Roßdorf 09022017.pdf
PDF-Dokument [968.0 KB]
02. Feb 2017, Roßdörfer Anzeiger; Bericht IG Roßdorf
Infraschall eine unterschätzte Gefahr?
RAZ Bericht IG Roßdorf 02022017.pdf
PDF-Dokument [519.0 KB]
26. Jan 2017; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Biosphäre zerstören um die Atmosphäre zu retten
RAZ Bericht IG Roßdorf 26012017.pdf
PDF-Dokument [381.5 KB]
12. Jan 2017; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
RAZ Bericht IG Roßdorf 12012017.pdf
PDF-Dokument [860.4 KB]
15. Sep 2016; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Antwort auf Bericht REG vom 08.09.2916
RAZ IG Roßdorf Bericht 15092016.pdf
PDF-Dokument [569.1 KB]
08. Sep 2016; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Antwort auf den Artikel GRÜNE vom 01.09.2016
Bericht RAZ IG Rosdorf 08092016.pdf
PDF-Dokument [473.9 KB]
21. April 2016; Odenwälder Echo "Vielbrunner wollen sich gemeinsam wehren"
Odenwälder Echo 21042016.pdf
PDF-Dokument [356.7 KB]
23. März 2016; DA Echo "Windparks zerstören die Landschaft"
Interview des DA Echo mit der Schutzgemeinschaft Odenwald, Johannes Drerup und Matthias Monien
DA Echo 23032016 Windparks zerstören die[...]
PDF-Dokument [20.1 KB]
21. Jan 2016; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
"Irgendwo müssen auf 2% der Landesfläche die Dinger hin..."
RAZ 21012016_Berich IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [429.3 KB]
14. Jan 2016; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
"Roßdorf - Quo Vadis"
RAZ Bericht IG Roßdorf 14012016.pdf
PDF-Dokument [338.5 KB]
03. Dez 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Die Mär von der lokalen Wertschöpfung
RAZ 03122015 Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [473.5 KB]
29. Okt 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Kostenschock für Energieverbraucher
RAZ Bericht IG Roßdorf 29102015.pdf
PDF-Dokument [472.2 KB]
22. Okt 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Artikel zum Energiegipfel in Wiesbaden vom 2.10.
RAZ Bericht IG Roßdorf 22102015.pdf
PDF-Dokument [519.7 KB]
15.Okt 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Demonstration Vernunftkraft in Frankfurt/Main am 10.10.2015
RAZ 15102015 Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [428.1 KB]
08. Okt 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Schattenwurf, Befeuerung etc.
Bericht RAZ IG Roßdorf 08102015.pdf
PDF-Dokument [430.3 KB]
01. Okt 2015; DA Echo, Leserbrief "Gegen die Vernunft"
DA Echo Leserbrief 01102015.jpg
JPG-Datei [123.3 KB]
24. Sep 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Auswirkungen auf Tourismus
Bericht RAZ IG Roßdorf 24092015.pdf
PDF-Dokument [458.3 KB]

21. Sep 2015; DA Echo "Auf den Tannenkopf ist alles im Zeitplan"
Bericht des DA Echo zu dem Baustellenbesuch der REG e.V.

17. Sep 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Bericht RAZ IG Roßdorf_17092015.pdf
PDF-Dokument [905.6 KB]
10. Sep 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Bericht RAZ IG Roßdorf_10092015.pdf
PDF-Dokument [887.2 KB]
13. Mai 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Roßdorf im Jahr 2020 - Teil 1 -
RAZ 13052015 Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
11. Mai 2015; DA Echo Leserbriefe
DE-Leserbriefe-11-0-15-412812_normal_ixz[...]
PDF-Dokument [569.4 KB]
07. Mai 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Stellungnahme der IG Roßdorf zur Genehmigung der Windräder in Roßdorf
RAZ 0702015 Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]
06. Mai 2015; Bergsträsser Anzeiger, Leserbrief "Zahlen angezweifelt"
BA 150506 Leserforum - Zahlen angezweife[...]
PDF-Dokument [49.7 KB]

30. April 2015; DA Echo, "Entsetzen und Freude über Windräder"

25. April 2015, Bergsträsser Anzeiger, "GGEW darf 2 Windräder bauen"
BA 150425 GGEW darf zwei Windräder bauen[...]
PDF-Dokument [29.3 KB]

25. April 2015; DA Echo, "Genehmigung für Windkraft in Roßdorf"

16. April 2015; Roßdörfer Anzeiger
Bericht IG Roßdorf "Teil 3 - Windige Geschäfte, Erdbeben, Wetterradar, Flugsicherung"
RAZ Bericht IG Roßdorf 16042015.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

15. April 2015; Wiesbadener Kurier, "Warnung vor Zeitbombe Nitrat"

09. April 2015; Roßdörfer Anzeiger
Bericht IG Roßdorf "Wiederaufforstung hat begonnen"
RAZ 09042015; Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
01. April 2015; Roßdörfer Anzeiger
Bericht IG Roßdorf, Teil 2 "Windige Geschäfte, Erdbeben, Wetterradar, Flugsicherung"
RAZ 01042015 Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

06. April 2015; DA Echo; "Arbeitskreis Alternative Energien setzt auf die Worte von künftigen Landrat Matiaske"

"Offensichtlich seien die Windverhältnisse im Odenwaldkreis zu positiv prognostiziert worden, wird Matiaske zitiert. Man müsse sich deshalb die Frage stellen, ob nicht eine Nachbesserung notwendig sei, um zu verhindern, dass Windräder errichtet werden, die keinen ökologischen und ökonomischen Sinn haben. Die Mitglieder des Arbeitskreises äußerten die Hoffnung und die Erwartung, dass Frank Matiaske nach der Amtsübernahme im September bei seinem Umdenken bleibt und die SPD-Fraktion ihn darin unterstützt."

28. März 2015; Deutsche Wirtschaftsnachrichten, "Hessen: SPD geht auf Distanz zur Energiewende"

26. März 2015; Roßdörfer Anzeiger
Bericht IG Roßdorf "Windige Geschäfte, Erdbeben, Wetterradar, Flugsicherung - Die rücksichtlose Expansion der Windenergie gefährdet unsere Sicherheit
Bericht IG Roßdorf RAZ 26032015.pdf
PDF-Dokument [876.3 KB]
17. März 2015; Frankfurter Rundschau Leserbrief
FR 17032015 Leserbrief.pdf
PDF-Dokument [307.9 KB]

03. März 2015; Mittelhessen.de; "Wo kein Wind, da kein Geld"

06. März 2015; Frankfurter Rundschau, "Windräder: Otzberg, Windräder sorgen für Konflikte"

01. März 2015; Osthessen Zeitung; "600 Teilnehmer bei Anti Windkraft Demo in Fulda"

27. Februar 2015; DA Echo Leserbrief zu Windkraftanlagen in Reinheim
DA Echo 27022015 Leserbrief.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Windkraft: Kommunaler Rotor bringt nicht den geplanten Ertrag (veröffentlicht am 24.02.2015 13:02 auf echo-online.de)

19. Februar 2015; DA Echo, "Vorauseilende Rodung alter Baumbestände?"

12. Februar 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Stellungnahme zum Artikel des DA Echo vom 03. Februar 2015
RAZ 12022015 Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [538.1 KB]

06. Februar 2015; Morgenweb; "Bürgerinitiative gibt keine Entwarnung"

06. Februar 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
GGEW steigt aus Windkraftprojekt aus
Bericht RAZ IG Roßdorf 06022015.pdf
PDF-Dokument [874.1 KB]
Unermüdlich gegen Windkraftanlagen (veröffentlicht am 03.02.2015 00:05 auf echo-online.de)

30. Januar 2015; Bergsträsser Anzeiger, "Windkraftprojekt Haurod ist vom Tisch"

29. Januar 2015; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
DWD und Wetterradar
RAZ 29012015_Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

23. Januar 2015; DA Echo; "Windkraft Verträge nur im Rathaus"

22.Januar 2015; Roßdörfer Anzeiger; Bericht IG Roßdorf
Offenlegung Windkraftverträge abgelehnt
RAZ 22012015 Bericht IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

20. Januar 2015; DA Echo, "Kein Kompromiss für Roßdorfs Windkraft"

Gemäß DA Echo war der Kompromissvorschlag des DWD, WKA mit einer deutlich geringeren Gesamthöhe zu errichten, damit der Wetterradar nicht negativ beeinträchtigt wird. Diesen Vorschlag hat die GGEW aus wirtschaftlichen Gründen, Zitat: "weil der Standort kein Spitzenstandort ist und kleinere WKA deutlich weniger Ertrag brächten", abgelehnt.

Nun hofft die GGEW auf eine behördliche Entscheidung des RP und wir hoffen darauf, dass am Ende die WEA auf dem Schwachwindstandort nicht genehmigt werden.

 

17. Januar 2015; Bergsträsser Anzeiger; "Bericht zum Haurod Dialog soll bis April vorliegen"

Windräder zu nah an „Charlie“? (veröffentlicht am 15.01.2015 00:06 auf echo-online.de)

15. Januar 2015; DA im Netz; Waldwirtschaftsplan 2015: Messeler Hügelland wird weiter gefördert

15. Januar 2015; Roßdörfer Anzeiger; Bericht IG Roßdorf zu den Windmessdaten der GGEW vom 18.12.2014

Im Artikel wurde aus uns nicht bekannten Gründen der erste einleitende Absatz weggelassen, hier lesen Sie den vollständigen Absatz und den Artikel aus dem Roßdörfer Anzeiger.

 

IG Roßdorf warnt vor überzogenen Windprognosedaten

Der Ausgabe vom 18.12.2014 konnte man die Ergebnisse der Windmessungen der GGEW mit 6,19 m/s lesen. Ähnliche Daten wurden durch GGEW und juwi  bereits auf der Bürgerversammlung am 19.2.14 nach nur drei Monaten Windmessung kommuniziert, sind also so gesehen keine Neuigkeit. Der Windenergieatlas des Landes Hessen, basierend auf hochgerechneten Daten des DWD, kommt auf 5,75 m/s. Korrekte Windmessdaten sind unverzichtbar für eine adäquate Risikobeurteilung und für die Wirtschaftlichkeitskalkulation, sie sind aber leider NICHT Bestandteil des laufenden Genehmigungsverfahrens.

 

14. Janaur 2015; Taunus Zeitung; Kommentar: Wind und Eis and WEA

14. Januar 2015; Lampertheimer Zeitung; "Eine Abenteuerreise"

18. Dezember 2014; Roßdörfer Anzeiger
Bericht der Bürgermeisterin und Veröffentlichung der Windmessdaten
RAZ 18122014.pdf
PDF-Dokument [299.9 KB]

18. Dezember 2014; Taunus Zeitung; "N.O.W. Die Uhr tickt gegen den Antragsteller"

11. Dezember 2014; Roßdörfer Anzeiger; Bericht IG Roßdorf
Persönliche Haftung Gesundheitsrisiken Infraschall
Bericht RAZ IG Roßdorf 11122014.pdf
PDF-Dokument [863.8 KB]
29. November 2014; Bergsträsser Anzeiger; "In Lautertal weht nur ein Laues Lüftchen"
BA 141129 Im Lautertal weht nur ein Lüft[...]
PDF-Dokument [40.3 KB]
Windkraft: Noch immer keine Genehmigung vom RP (veröffentlicht am 27.11.2014 11:41 auf echo-online.de)
27.November 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Warum die Energiewende in Roßdorf nicht funktionieren wird
RAZ 27112014 IG Rossdorf.pdf
PDF-Dokument [742.1 KB]
Bilderrahmen im Wald: Ökosystem zeigt sich im Selbstporträt (veröffentlicht am 26.10.2014 20:20 auf echo-online.de)
20. November 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Rückbaukosten und Haushalt 2015
Bericht RAZ IG Roßdorf 20112014.pdf
PDF-Dokument [864.7 KB]
Doppelhaushalt soll Freiräume schaffen (veröffentlicht am 17.11.2014 00:07 auf echo-online.de)
17. November 2014; DA Echo, "Haushalt Roßdorf und Windkraft"
Auch die Entwicklung des Gewerbegebiets an der B 38 sowie das geplante
Windkraftanlagenprojekt wirken sich künftig positiv auf Einnahmen aus
Pacht und Gewerbesteuer aus. Im Doppelhaushalt sind jährliche
Pachteinnahmen der Windkraftflächen in Höhe von 70 000 Euro aufgeführt.
DA Echo 17110214.pdf
PDF-Dokument [163.9 KB]
Wer zahlt für den Windkraftrückbau? (veröffentlicht am 14.11.2014 00:10 auf echo-online.de)
13. November 2014;Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Bericht RAZ 13112014.pdf
PDF-Dokument [756.5 KB]
30.10.2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf Infraschall Teil 2
Bericht RAZ 30102014.pdf
PDF-Dokument [824.1 KB]

24. Oktober 2014; Usinger Anzeiger, "Pacht nachträglich reduziert"

Aufgrund der Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) seien seit 1. August jedoch die darin garantierten Abnahmepreise für Strom aus Windenergie gesunken. Dies habe Juwi zum Anlass genommen, bei der Gemeinde auf eine Reduzierung der Pachtzahlungen um 35 Prozent zu dringen. Nach langen Verhandlungen habe sich die Gemeinde mit dem Windpark-Planer auf eine Reduzierung der Pacht um rund 17 Prozent geeinigt.

Spannend wäre ja nun zu wissen, ob in dem Pachtvertrag zwischen GGEW und der Gemeinde Roßdorf, bei der ja auch der Projektierer juwi involviert ist, eine gleichlautende Regelung zu finden ist?

23.10.2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf Infraschall Teil 1
Bericht RAZ 23102014.pdf
PDF-Dokument [734.5 KB]

17. Oktober 2014; Bericht von der Gründungsveranstaltung VERNUNFTKRAFT Hessen

14. Oktober 2014; Usinger Anzeiger, "NoW: Keine Sprinter, sondern Dauerläufer"

April 2013; FAZ; "Der Wald braucht Windräder"

Auch wenn der Artikel der FAZ aus dem April 2013 ist, hat er an seiner Aktualität und Absurdität bis heute nichts verloren. Nein, schlimmer noch, durch die Pläne der schwarz-gründen hessischen Landesregierung weiß man, wohin die Reise geht.
Davon zu sprechen, dass der Wald die Windräder braucht, ist einfach unglaublich.

08. Oktober 2014; Frankfurter Rundschau, "Windkraftanlagen: Keine Windräder in Bergen-Enkheim"

05. Oktober 2014; DA Echo; "Stoppt Mopsfledermaus Windräder"

22. September 2014; Lauterbacher Anzeiger, "Aufrütteln und zum Einlenken bewegen"

21. September 2014; HR-ONLINE, "Pfiffe zur Windparkeröffnung"

16. September 2014; FULDA Info, "Windparkeröffnung wird zum PR Desaster"

11. September 2014; SWR Fernsehen, Zur Sache Rheinland-Pfalz, "Wie rentabel sind Windräder wirklich?"

Über 1.400 Windräder drehen sich in Rheinland-Pfalz. 1.000 weitere sollen dazukommen. In kaum einem Bundesland geht die Energiewende schneller. Nun wachsen jedoch auch die Probleme.

Nur ein Drittel der Windenergieprojekte mache den Anlegern wirklich Freude, zwei Drittel aller Projekte liefen für die Investoren eher schlecht bis ganz schlecht.

Ist Juwi nach Prokon nun der nächste große Pleitekandidat?

13. September 2014; DA Echo, "Windkraftbetreiber klagt"
DA Echo 16092014.jpg
JPG-Datei [38.3 KB]
08. September 2014; DA Echo Leserbrief
12092014 DA Echo Leserbrief.pdf
PDF-Dokument [383.7 KB]
19. August 2014; Darmstädter Echo, Leserbrief
DA Echo Leserbrief 19082014.jpg
JPG-Datei [269.4 KB]
Mammutprojekt Windkraft: Zehntausende Stellungnahmen (veröffentlicht am 19.08.2014 15:27 auf echo-online.de)
13. August 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht der REG e.V.
Anbei der Artikel der Roßdörfer Energiegemeinschaft e.V. aus dem heutigen Roßdörfer Anzeiger.
Mit Befremden kann man hier nur dem Schreiben der REG an das Regierungspräsidium Darmstadt entnehmen, dass die REG die Sicherheit im Rahmen der international geltenden Standards, die für Radarstationen aus gutem Grund erlassen worden sind, komplett ingnoriert und Naturschutz und Gesundheitsschutz komplett hinten an gestellt werden. Die REG (überwiegend alle 10 Mitglieder sind Bündnis 90/GRÜNE Partemitglieder) vertritt hier anscheinend nur die Interessen der Windkraftlobby und macht sich selbst damit lächerlich.
RAZ 13082014_REG Bericht.pdf
PDF-Dokument [856.2 KB]
Warten auf Wildkatzen in Südhessen (veröffentlicht am 08.08.2014 00:05 auf echo-online.de)
Windpark Hainhaus schreibt weiter Verluste (veröffentlicht am 07.08.2014 16:18 auf echo-online.de)

Die Odenwälder Nachrichten berichten am 07. August 2014 über weitere Verluste beim Windpark Hainhaus (Lützelbach, Odenwald). Seit der Inbetriebnahme in 2012 sind nun weitere 165.000,- EUR Verlust im abgelaufenen Jahr aufgelaufen.

Interessant ist in diesem Zusammenhang für Roßdorf, dass es sich hierbei ebenfalls um 3 MW Anlagen der neuesten Technik handelt.

 

06. August 2014; DA Echo "Windräder irritieren Piloten"
Wind-Piloten-06-08-14-340125_normal_PVmL[...]
PDF-Dokument [257.4 KB]
05. August 2014; DA Echo, "Stören die Windräder das Wetterradar?"
Der Bau der geplanten Windkraftanlagen auf dem Tannenkopf in Roßdorf verzögert sich. Noch immer steht die Bau- und Betriebsgenehmigung aus. Die Stellungnahme des Deutschen Wetterdienstes bereitet Schwierigkeiten. Die IG Roßdorf hatte darauf von Anbeginn hingewiesen.

Bitte auch auf den Link oben auf ECHO Online gehen die Kommentare sind dazu sehr interessant und wir können nur alle ermutigen auch hier etwas dazu zu Schreiben.
Wetteradar-05-08-14-339795_normal_59RXqK[...]
PDF-Dokument [753.7 KB]

29. Juli 2014; Frankfurter Rundschau, "Energiewende: Ein letzter Rekord für die Windkraft"

Die vergangenen Monate waren von der Diskussion über die künftige Förderung der Erneuerbaren geprägt. Das hat viele Investoren handeln lassen. Denn mit der Fertigstellung der Anlagen und dem Anschluss ans Netz sicherten sie sich für 20 Jahre noch relativ günstige Einspeisevergütungen. Mit der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, die am 1. August in Kraft tritt, sinken die gesetzlich garantierten Zahlungen je nach Standort um 15 bis 25 Prozent.

Neue Energiezentrale bei Merck geht in Betrieb (veröffentlicht am 28.07.2014 20:22 auf echo-online.de)

27. Juli 2014; Frankfurter Rundschau, "Main-Kinzig Kreis: Stürmische Debatte um Windkraft"

„Kleiner Windpark“ auf dem Silberberg (veröffentlicht am 26.07.2014 00:05 auf echo-online.de)

Der Windwahnsinn geht nun auch in der Nachbargemeinde von Roßdorf los: In Ober-Ramstadt beschliesst das Parlament EINSTIMMIG den Bau von WKA im Wald oberhalb und süedlich von Ober-Ramstadt auf dem Silberberg. Warum keine Gegenstimmen? Warum wird auch hier Wald unsinnig zum Opfer fallen in der Nähe des Naturfreundehauses und dem europäischen Fernwanderweg? Die Presse schreibt verharmlosend von Kleinem Windpark.....

23. Juli 2013; Bergsträsser Anzeiger; "5 Fragen - Eine Katastrophe"
Presse 140723 FÜNF FRAGEN - Eine Katastr[...]
PDF-Dokument [42.3 KB]

23. Juli 2014; Frankfurter Neue Presse, "Windbranche fürchtet um die Zukunft"

23. Juli 2014; Giessener Anzeiger, "Windkraft in Hessen: Branche sieht sich ausgebremst"
Interessanter Artikel, besonders die Kommentare, lesenswert.

Landes-FDP schaut sich Geisberg an (veröffentlicht am 23.07.2014 12:10 auf echo-online.de)

21. Juli 2014; HR Online, "Mit Traktoren gegen Windräder"

Der SPD-Abgeordnete Timon Gremmels warf dem Hessischen Rundfunk „Demagogie“ vor. Es geht um diesen Beitrag der Hessenschau vom 19.07.2014, in dem zur geplanten Anlagen bei Rüdesheim eine Windräder in die Landschaft montiert wurden. Gremmel habe sich darüber beim Sender beschwert.
HR: "Eine Bürgerinitiative im Rheingau wehrt sich gegen Windräder. Geplant ist ein riesiger Windpark mit 200 Meter hohen Anlagen. Mit Traktoren haben die Aktivisten am Samstag Straßen blockiert, um auf sich aufmerksam zu machen."

18. Juli 2014; Nahe Zeitung, Oberkirn; Juwi legt Windkraftprojekt auf Eis
17. Juli 2014; Presseerklärung Landesverband Vernunftkraft e.V. Laubach
Stellungnahme des neu gegründeten Landesverbandes Hessen zu den Ausbauplänen in Sachen Windkraft in Hessen durch Herrn Al-Wazir.
20140717_Presseerklärung _LV Vernunfkraf[...]
Microsoft Word-Dokument [19.6 KB]

16. Juli 2014; FAZ; "CDU Abgeordneter sieht Al-Wazir als Kniefall vor der Windkraft Lobby"

Zitat: "Wer die Windkraft im ländlichen Raum verdreifachen wolle, handle auf Kosten der Bürger in den ländlichen Räumen, kritisierte Heiderich am Mittwoch. Hessens Energieminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hatte am Dienstag im Landtag angekündigt, dass die Windkraftleistung in den kommenden fünf Jahren im Land fast verdreifacht werden soll.

Für die Windenergie in Hessen müssten im bundesweiten Vergleich die Steuerzahler die höchsten Subventionen aufbringen. Heiderich, der die Kreise Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner im Bundestag vertritt, sieht sich mit seiner Kritik in der hessischen CDU nicht allein."

 

Mehr dazu auch unter: HR ONLINE

15. Juli 2014; FAZ, "Al-Wazir: Windkraft für Energiewende in Hessen unverzichtbar"

Zitat: "Mit dem massiven Ausbau der Windkraft will Hessen die Energiewende umsetzen. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Die Grünen) kündigte im Landtag in Wiesbaden an, dass die Windkraftleistung in den kommenden fünf Jahren fast verdreifacht werden soll. Das Ziel, auf zwei Prozent der Landesfläche Windräder aufzustellen, könne erreicht werden.

Hessen will bis zum Jahr 2050 seine Energie bei Strom und Wärmeerzeugung vollständig aus erneuerbaren Quellen wie der Windkraft, Photovoltaik oder Biomasse beziehen. Die Kommunen müssten am Ausbau der Windkraft wirtschaftlich beteiligt werden, forderte Al-Wazir. „Wer Windkraftanlagen in seiner Nachbarschaft akzeptieren soll, muss etwas davon haben dürfen.“"

11. Juli 2014; MORGENWEB, "Neues HSE Kraftwerk beinahe wertlos"

Zitat: "Die HSE musste für ihr hochmodernes Gaskraftwerk am Stammsitz Darmstadt noch einmal eine außerplanmäßige Abschreibung in Höhe von 26,5 Millionen Euro vornehmen - die erst im vergangenen Jahr fertiggestellte, hochmoderne Anlage steht jetzt nur noch mit ihrem Materialwert in den HSE-Büchern. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers war das Kraftwerk, das knapp 70 Millionen Euro gekostet hat, bislang insgesamt 30 Stunden in Betrieb."

09. Juli 2014; Giessener Anzeiger, "Hoher Strompreis gefährdet den Standort"

Hoher Strompreis gefährdet Standort, Duktus Rohrsysteme GmbH erwartet durch EEG-Reform schwere Nachteile im internationalen Wettbewerb...

09. Juli 2014; FAZ, Kommentar zum gleichen Thema, "Opfer der Energiewende"

Zitat: "Auf ganz andere Weise leiden auch Stadtwerke unter der Energiewende. Sie haben in hochmoderne Gaskraftwerke investiert, die anspringen sollten, wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint. Doch nun laufen bei solchen Gelegenheiten alte Braunkohleanlagen, und Konzerne in Kommunaleigentum wie die Mainova in Frankfurt und die HSE in Darmstadt müssen Millionen abschreiben."

08. Juli 2014; FOCUS Online; "HSE will durch Gehaltseinbußen sparen"
Die HSE hat im abgelaufenen Jahr weitere Verluste gemacht und kämpft mit der Energiewende. Aufgrund der niedrigen Preise für CO2 Zertifikate ist das neue effiziente Gaskraftwerk der HSE unrentabel geworden und war kaum am Netz.

Windkraft: Bürger sollen entscheiden (veröffentlicht am 05.07.2014 01:07 auf echo-online.de)

03. Juli 2014; Allgemeine Zeitung; "Wörrstadt: Banken drehen juwi den Geldhahn zu"

02. Juli 2014; Finance Magazin, "Krise bei juwi: Kahlschlag unter dem neuen CFO"

30. Juni 2014; Bergsträsser Anzeiger, "Bürgerbefragung in Lautertal nicht notwendig"
Im Artikel werden auch dubiose Vorgänge der GGEW in Lautertal durch die UBL Fraktion aufgedeckt.
Presse 140630 Bürgerbefragung ist nicht [...]
PDF-Dokument [37.1 KB]

30. Juni 2014; FAZ, "Die Bürger wollen mitreden"

29. Juni 2014; Die WELT, "Beim Ökostrom-Projektierer droht Stellenabbau"

Die aktuellen Gesetzesänderungen (EEG) sind aber auch ein willkommenes Alibi, um vom eigenen Managementversagen abzulenken. Und das Timing ist mit Sicherheit bewusst so gewählt worden.

27. Juni 2014; DA Echo "140 m Nabenhöhe"
Artikel über die Windkraftpläne in Groß-Umstadt
DA Echo 27062014.pdf
PDF-Dokument [267.4 KB]
26. Juni 2014; Handelsblatt, "Windkraftprojektierer juwi in der Krise"
Windkraftprojektierer- Juwi in Schwierig[...]
PDF-Dokument [180.2 KB]
26. Juni 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Infraschallstudie Umweltbundesamt
Bericht RAZ 26062014 IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [850.4 KB]
25. Juni 2014; Bergsträsser Anzeiger
Leserbriefe zum gleichen Thema und der Reaktion der GGEW.
Presse 140625 Naturschutz als höchstes G[...]
PDF-Dokument [29.0 KB]
25. Juni 2014; DA Echo, "GGEW: Wir haben das Gezänk satt"
Artikel auf der Seite des DA Echo unten links. Die GGEW reagiert nun zunehmend gereizt auf die Aktivitäten der Windkraftgegner im Odenwald, wie hier in Lautertal schön zu sehen. Man beruft sich auf Absprachen, die es aber anscheinend nie gegeben hat. Solche Aussagen in der Presse sprechen eine deutliche Sprache.
Lautertal-GGEW-25-06-14.pdf
PDF-Dokument [348.1 KB]
24. Juni 2014; DA Echo, "Bouffier hofft auf den Konsens"
Presse 140624 DE-Bouffier.pdf
PDF-Dokument [420.7 KB]

23. Juni 2014; FACT in Deutschland "Urwald von morgen durch Windkraft verhindert?"

21. Juni 2014; Bergsträsser Anzeiger
GGEW will klare Zusagen
GGEW will klare Zusage für Flächen - Lau[...]
PDF-Dokument [37.0 KB]
20. Juni 2014; Fuldaer Zeitung
Interessanter ganzseitiger Artikel, der sich erneut kritisch mit der Ertragslage der Windparks auseinandersetzt. Lesenswert. Zitat: "Bei differenzierter Betrachtung der Jahresabschlüsse von Windkraftbetreiberparks ergibt sich ein katastrophales Bild". Am Ende gewinn nur der Projektierer,
FZ_Artikel_Energiewende_Juni_2014.pdf
PDF-Dokument [204.0 KB]
„Ein ganz toller Fleck“ (veröffentlicht am 17.06.2014 01:06 auf echo-online.de)

15. Juni 2014; Frankfurter Rundschau, "Windkraft in Hessen: Protest wächst"

„Organisation ist alles“ (veröffentlicht am 11.06.2014 00:05 auf echo-online.de)
Nach dem Runden Tisch eine Bürgerbefragung (veröffentlicht am 04.06.2014 00:07 auf echo-online.de)
28. Mai 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Thema: Fledermäuse
RAZ 28052014 IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [904.0 KB]
22. Mai 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Thema: Immobilienwertverlust
RAZ 22052014, IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [809.5 KB]
21. Mai 2014; DA Echo, "Es fehlen noch 200 Unterschriften"
Bürgerbegehren gegen weiteren Ausbau der Windkraft in Groß-Umstadt.
Echo Online - Es fehlen noch 200 Untersc[...]
PDF-Dokument [56.7 KB]
21. Mai 2014; DA Echo, "Keine Chance für Windkraft in Bieberau"
Parlament – Fast einstimmig bei Umweltthemen
Für das Landschaftsbild und gegen Windkraftnutzung haben sich die Groß-Bieberauer Stadtverordneten entschieden. Die Stadt war vom Regierungspräsidium Darmstadt zur Stellungnahme zu Vorranggebieten für die Windkraftnutzung aufgefordert worden. Um entscheiden zu können, hatte die Stadtverwaltung eine Untersuchung mit Stellungnahme bei „grynplan darmstadt“ in Auftrag gegeben.
Zum einen gebe die Stadt ihre Planungshoheit aus der Hand, wenn sie den Vorrangflächen zustimme. Komme ein Investor, könnte der eine Windkraftanlage in fast unbegrenzter Höhe bauen, ohne dass die Stadt darauf noch Einfluss habe.
Echo Online - Keine Chance für Windkraft[...]
PDF-Dokument [54.7 KB]
Kontroverse Debatte zur Windkraft (veröffentlicht am 20.05.2014 00:06 auf echo-online.de)
17. Mai 2014; DA Echo " Spekulation über Windräder"
Bürgerinitiative lässt nicht locker
Echo Online - Spekulation über Windräder[...]
PDF-Dokument [58.7 KB]
17. Mai 2014; DA Echo, Kommentar "Gegenwind"
DA Echo 16052014 - Kommentar.jpg
JPG-Datei [102.7 KB]
17. Mai 2014; DA Echo "Das sagen Verbraucherzentrale Hessen zu den nachrangigen Darlehen"
Echo Online - Das sagen Verbraucherzentr[...]
PDF-Dokument [40.9 KB]

16. Mai 2014; FR-Online, "Schelte für den Regierungspräsidenten"

15. Mai 2014; Bergsträsser Anzeiger, Pfälzerwald: Appell an Mainzer Landesregierung, vorerst auf Bau von weiteren WEA zu verzichten

Windkraft: Bezirkstag will zweijährigen Aufschub

15. Mai 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Thema: Finanzielle Beteiligung birgt Risiken
Bericht IG Roßdorf RAZ 15052014.pdf
PDF-Dokument [747.4 KB]
14. Mai 2014; Offener Brief an die Bürgermeisterin Frau Sprößler
Schreiben BM Sprössler_14052014.pdf
PDF-Dokument [232.2 KB]
Wandern im Zeichen der Artenvielfalt (veröffentlicht am 12.05.2014 00:06 auf echo-online.de)
RP bekommt Tausende Stellungnahmen zu Windkraft-Plan (veröffentlicht am 09.05.2014 19:37 auf echo-online.de)
08. Mai 2014; Gelnhäuser Zeitung, Lindscheid hat keine Zeit
Presse 140508 Linscheid hat keine Zeit.p[...]
PDF-Dokument [120.9 KB]
08. Mai 2014; DA Echo, "Auf dem Tannenkopf läuft es nicht rund"
DE-DO-08-05-14-314722_2014-05-08_de_hp_1[...]
PDF-Dokument [405.4 KB]
08. Mai 2014; DA Echo Leserbrief Dr. C. Heil
LB-DE-DR-Heil-314685_2014-05-08_de_hp_24[...]
PDF-Dokument [347.7 KB]

05. Mai 2014; DA Echo; Grüne greifen EGO für Ausstieg an

Mit der Situation des Ausbaus der Windkraft-Nutzung im Odenwaldkreis nach ... die sich den Windräder-Projekten der Energiegenossenschaft zu deren aktiver ... Mit dem Bau weiterer Windkraftanlagen abzuwägen seien „die viel ...
03. Mai 2014; Bergsträsser Anzeiger
"Aus für Windpark bei Beerfelden beflügelt die
Gegner in Lautertal (und Roßdorf)"
Presse 140503 Aus für Windpark Beerfelde[...]
PDF-Dokument [55.4 KB]
30. April 2014; Gegendarstellung Bericht der REG.eV
Unsere Gegendarstellung zu den verharmlosenden Aussagen zum Thema Infraschall aus Windkraftanlagen. Diese ging heute auch an den Verlag und parallel an die REG als offener Brief.
Gegendarstellung IG Rossdorf zur Bericht[...]
PDF-Dokument [230.5 KB]
30. April 2014, Roßdörfer Anzeiger, Artikel der REG eV
Aus aktuellem Anlagß zum Thema Infraschall. Wir haben sofort heute eine Gegendarstellung an den Verlag des Roßdörfer Anzeigers gesendet.
REG Bericht RAZ 30042014.pdf
PDF-Dokument [811.4 KB]
Neue Fraktion im Roßdörfer Parlament (veröffentlicht am 30.04.2014 00:05 auf echo-online.de)
30. April 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Thema: Einspruch gegen Teilentwicklungsplan
Bericht RAZ IG Roßdorf 30042014.pdf
PDF-Dokument [809.3 KB]
29. April 2014; DA Echo, "Dreht der Wind in Roßdorf?"
Guter Artikel des DA Echo im Nachgang zu unserer Informationsveranstaltung
Echo Online - Dreht der Wind in Roßdorf_[...]
PDF-Dokument [99.4 KB]
Landschafts- und Vogelschutz kontra Windkraft (veröffentlicht am 28.04.2014 00:07 auf echo-online.de)

26. April 2014; FAZ Rhein-Main; Windkraftpläne Südhessen "Seit Anfang des Jahres geht es rund"

Großes Interesse an Windkraft-Plan (veröffentlicht am 25.04.2014 19:26 auf echo-online.de)
19. April 2014; Der Kurier, Artikel zur IG Roßdorf und Anzeige
Artikel Der Kurier Ausgabe 16_2014 incl.[...]
PDF-Dokument [163.5 KB]
16.04.2014; Energiegenossenschaft stoppt Windräder-Projekte (veröffentlicht am 16.04.2014 18:04 auf echo-online.de)
16. April 2014; Roßdörfer Anzeiger; Bericht IG Roßdorf
Thema: "Nachrangige Darlehen" Bürgerbeteiligungsmodell der GGEW, IG Roßdorf klärt auf
RAZ 16042014_Bericht IG Rossdorf.pdf
PDF-Dokument [849.9 KB]
April 2014; Leserbrief Dr. Heil an Darmstädter Echo
Leserbrief Email Dr Heil.pdf
PDF-Dokument [83.1 KB]
12. April 2014; DA Echo, "Gemeinde Fischbachtal beteiligt sich NICHT...
...an Windkraftprojekt in Roßdorf, "Unwirtschaftlich, Ertrag deckt nicht das Ausfallrisiko"
Echo Online - „Ertrag würde nicht das Au[...]
PDF-Dokument [53.7 KB]
12. April 2014; DA Echo, "AfD unterstützt Windkraftgegner in Roßdorf"
Echo Online - AfD unterstützt Windkraftg[...]
PDF-Dokument [45.8 KB]
11. April 2014; Offene Antwort an die REG e.V.
Offene Antwort an die Roßdörfer Energie [...]
PDF-Dokument [338.3 KB]
10. April 2014; DA Echo, "Bürger können sich beteiligen"
DA Echo Online 10042014 - Bürger können [...]
PDF-Dokument [194.3 KB]
10. April 2014; Roßdörfer Anzeiger; Anzeige & Pressemeldung der GGEW
RAZ 10042014 GGEW Anzeige.pdf
PDF-Dokument [649.8 KB]
07. April 2014; DA Echo, "Kein Wirbel beim Grenzgang um Windräder in Roßdorf"
Artikel über den Grenzgang in Roßdorf.
Echo Online - Kein Wirbel um Roßdorfs kü[...]
PDF-Dokument [180.1 KB]

Der Titel des Artikels ist unserer Meinung nach sehr irreführend. Ansonsten haben wir aber mit einigen Mitstreitern den Grenzgang begleitet und die Zeit für intensive Gespräche mit Bürgern und Gemeindevertretern genutzt. Wäre das öffentliche Wort am Mikrofon durch den kurzfristig anwesenden GGEW Vertreter Hr Grob oder der Bürgermeisterin Frau Sprößler pro Windkraft ergriffen worden, dann hätten wir unsere Meinung ebenfalls laut Kund getan. Das die GGEW kurzfristig ebenfalls teilnahm, zeigt wie nervös die Politik in Roßdorf zu diesem Thema mittlerweile ist.

03. April 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Thema: Windkraftanlage Roßdorf
RAZ 03042014 Artikel IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

31. März 2014; DA Echo Auch im Umkreis um Roßdorf werden nun verstärkt Bemühungen laut, die den weiteren Ausbau der lokalen Windkraft fordern und weitere Flächen in den Landesenwicklungsplan aufgenommen werden sollen. Siehe Link unten.

Mehr Flächen für Windkraft (veröffentlicht am 30.03.2014 00:06 auf echo-online.de)
IG Roßdorf unterstützt Petition (veröffentlicht am 29.03.2014 00:05 auf echo-online.de)
27. März 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Thema: Wind, Wind, Wind und nochmal Wind
RAZ 27032014.pdf
PDF-Dokument [802.4 KB]
25. März 2014; DA Echo Leserbrief
Leserbrief von Daniela Krause
DA Echo Leserbrief 1 25032014.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
25. März 2014; DA Echo Leserbrief
Leserbrief von Werner Gunkel, Roßdorf
DA Echo Leserbrief 25032014.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
20. März 2014; Roßdörfer Anzeiger, Bericht IG Roßdorf
Thema: Wieviele Windkraftanlagen braucht Hessen?
RAZ 20032014 IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
15. März 2014; Offener Brief an die Roßdörfer Energiegemeinschaft
Antwort auf den Artikel im Roßdörfer Anzeiger vom 13.03.2014
Offene Antwort an die Roßdörfer Energie [...]
PDF-Dokument [998.7 KB]
13. März 2014; Roßdörfer Anzeiger
Bericht der Roßdörfer Energiegemeinschaft e.V.
RAZ 13032014 Roßdörfer Energie Gemeinsch[...]
Microsoft Word-Dokument [471.0 KB]
13. März 2014; Roßdörfer Anzeiger; Artikel IG Roßdorf
Thema: Widerstand gegen Windkraft auf dem Tannenkopf wächst
RAZ 13032014 IG Roßdorf.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
13. März 2014; Unsere Antwort auf Leserbrief im DA Echo an Herrn zur Borg
Leserbrief Antwort zur Borg.pdf
PDF-Dokument [162.8 KB]
07. März 2014; DA Echo, Leserbrief
DA Echo 07032014 Leserbrief.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]
06. März 2014; Roßdörfer Anzeiger, Artikel der IG Roßdorf
Thema:
RAZ 06032014 IG.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
06. März 2014; Roßdörfer Anzeiger
Artikel des FDP Ortsverbandes
RAZ 06032014 FDP.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
06. März 2014; Radio FFH, Luchs in Südhessen?

06. März 2014; DA Echo
Bericht über das erste Arbeitstreffen der IG Roßdorf mit über 30 Teilnehmern.

Kleiner Hinweis: Es sind nicht wie hier fälschlicherweise abgedruckt 4 Cent pro Kopf pro Monat, sondern 40 Cent. Der Schreibfehler wurde bereits dem DA Echo gemeldet.

Widerstand gegen Windräder (veröffentlicht am 06.03.2014 00:06 auf echo-online.de)

04. März 2014; Radio FFH Nachrichten
FFH 04032014.mp4
MP3-Audiodatei [319.1 KB]

03. März 2014; DA Echo

Bericht zur Gemeindevertretersitzung am 28.02.2014

Antrag gegen Rodung findet keine Mehrheit (veröffentlicht am 03.03.2014 00:07 auf echo-online.de)

28. Februar 2014, Radio FFH

26. Februar 2014; DA Echo

Bericht über die neu gegründete IG Roßdorf.

Wirbel um geplante Windräder (veröffentlicht am 26.02.2014 00:05 auf echo-online.de)

27. Februar 2014; Roßdörfer Anzeiger
Bericht über die neugegründete IG Roßdorf
RAZ 28022014.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
23. Februar 2014; Presseerklärung IG Roßdorf
Presseerklärung 21022014.pdf
PDF-Dokument [71.0 KB]
GGEW beantragt zwei Windräder auf dem Tannenkopf (veröffentlicht am 29.01.2014 20:00 auf echo-online.de)

23. Januar 2014; DA Echo "Diese Linden sind für die Ewigkeit"

849 kleine Lindenbäume an der Geburtstagsallee, jeder für ein Baby von Bürgern aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg sind dort seit 2002 gepflanzt.
An jedem der Bäume hängt ein Namensschild und immer wieder sieht man Familien am Geburtstag hier vor ihrem Baum anstoßen.

Dies ist Revierförster Michael Menzels Lieblingsort im Wald. "Bei klarer Sicht kann man hier oben vom Tannenkopf bis nach Frankfurt schauen". Ganz in der Nähe befindet sich auch eine Schutzhütte, die "Faßmannsruh", ein beliebter Treffpunkt für jung und alt.

 

 Und einige der Linden der Geburtstagsallee werden wohl in den kommenden Tagen verschwinden, für den Bau der Zuwege für die neuen Windkraftanlagen.

Auch mit der Ruhe wird es dann wohl sehr bald an dieser Stelle vorbei sein.

 


„Diese Linden sind für die Ewigkeit“ (veröffentlicht am 23.01.2014 00:06 auf echo-online.de)

Windkraft: Naturschützer auf Konfrontationskurs (veröffentlicht am 17.11.2013 18:57 auf echo-online.de)
20. September 2013; DA Echo Leserbrief
DA Echo leserbrief 20092013.pdf
PDF-Dokument [681.2 KB]
Mast soll messen, wie viel Wind weht (veröffentlicht am 06.09.2013 00:05 auf echo-online.de)
GGEW plant Windräder in Roßdorf (veröffentlicht am 27.04.2013 00:02 auf echo-online.de)
Roßdörfer Bürger gründen Energie-Gemeinschaft (veröffentlicht am 05.11.2012 00:07 auf echo-online.de)
Proreo blickt nach Roßdorf (veröffentlicht am 31.07.2012 00:05 auf echo-online.de)
Was Wind und Sonne in Roßdorf bringen (veröffentlicht am 15.06.2011 00:05 auf echo-online.de)

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Oder schreiben Sie uns eine

Email: info@ig-rossdorf.eu

WetterOnline
Das Wetter für
Roßdorf
mehr auf wetteronline.de